Hast Du erst eingesehen, dass Du verrückt bist, ist es gar nicht so schlimm.
Das Projekt. weiter zur Story
 

Eine tragische Groteske von Jo Schwarz und Wilhelm Kurras

BLiZZY TOiL ist ein No-Budget-Projekt, das sich in erster Linie von der Kreativität und dem maßlosen Engagement der mitwirkenden Künstler ernährt. Alle Beteiligten von den Darstellern über Kamera und Ton bis zu Schnitt und Regie unterstützen das CRAZY IVY-Projekt unentgeltlich. Gespart wird allerdings nicht bei der Qualität. Der Spielfilm wird in HD-Format in Dolby Digital gedreht, die Premiere wird 2012 in einem Düsseldorfer Kino stattfinden.

Produziert wird der Film von der jorhythmix Entertainment-Factory, die das Projekt für die Dauer der BLiZZY TOiL – Dreharbeiten begleitet. Die musikalische Leitung haben Dr. Ricardo Bollig und Reiner Jennißen übernommen.

Erfreulicherweise durfte sich das Team von CRAZY IVY schon vor Beginn der Dreharbeiten über eine große Fangemeinde freuen. Schon nach Vorlage des verrückten Drehbuches war das Interesse an dem Projekt enorm und die jorhythmix Entertainment-Factory rief mit Unterstützung von Mactoo Webdesign diese Internetpräsenz ins Leben, mit der sie alle BLiZZY TOiL – Freunde auf dem Laufenden halten wird.

Trotz des fehlenden Budgets konnte CRAZY IVY fantastische Darsteller für die Hauptrollen gewinnen. Neben Michael Welters, Micky Manolo Schläger und Reiner Jennißen wird der Spastiker Martin Tuchenhagen im Film die Rolle des körperlich gesunden Don Matti Hakka Sun spielen. Zweifellos eine besondere Herausforderung, wie das ganze Projekt selbst.

Wer das Projekt durch Mitwirkung, geeignete Film-Locations oder andere Einbringung unterstützen möchte, ist herzlich willkommen.


Blizzy Toil jetzt auch bei Facebook