Lyrik

Lyrik

Mein kleines Vorwort :
Lyrik ist ein breites Feld der Gedanken. All unsere Gefühle werden in einem Rahmen von Prosa verarbeitet.
Ob ein lyrischer Text gut oder schlecht ist, liegt meist nur an der Betrachtungsweise des Lesers.
Im Grunde spiegelt jeder lyrische Text das Leben des Einzelnen im Spektrum des Ganzes dar.

Es ist völlig Gleich, wer der Autor ist; weiblich / männlich, farbig / bleichgesichtig, behindert / nichtbehindert, es zählt nur das geschriebene Wort und dessen Tragweite.
Diese Seite ist der Versuch, eine kommunikative Brücke zu schlagen - zwischen Herz und Hirn.

Jeder Mann / Frau kann hier seine / ihre ersten Gehversuche auf dem breiten Feld der Lyrik wagen und sie hier veöffentlichen.

Deinen Schatten

deinen schatten krieg' ich nicht mehr los
dein blick, der einen verzaubert
unkontrolliert eingebrannt im irgendwo
jederzeit unaufgefordert
spiegelt sich deine schöne seele vor meinen augen ist es zufall, ist es schicksal,
keiner weiß, wer zu wem passt
die antwort liegt tief verborgen
erwacht in dir das gefühl der in ohnmacht liegende kälte
weißt du, es ist passiert
nichts kann dir helfen
niemand kann dir das rettende tau zuwerfen
keine medizin auf rezept

der Fluß

der Fluß erzählt alte Geschichten,
von Liebe und Schmerz,
immer wiederkehrende Bilder,
ohne alte Gesichter,
mit bekanntem Schmerz. manchmal fällt mir es einfach,
aus mir herauszugehen,
und -
manchmal stockt mir der Atem.

Der Himmel klärt sich auf

Der Himmel klärt sich auf,
die rote Sonne erwacht aus ihren langen Schlaf,
es riecht nach einen neuem Tag,
meine Gedanken, sie entschwinden,
zu einer nicht als so fernen Zeit,
in der du im Leben standest.

ich vermiss dich,
ich liebe dich,
ich begehre dich noch immer.
ist es ein Fehler sich an der Vergangenheit zu reiben?
zeugt es von Schwäche nicht ständig den Blick nach vorn zu lenken
oder ist es einfach die Gänsehaut,
die noch immer bekomme,
wenn ich dein Lächeln,
auf dem toten Stück Papier sehe?
ich vermiss dich,
ich liebe dich,
ich begehre dich noch immer.

ich sehe dich noch klar vor mir,
spielend mit meinen Hund,
wir waren fast noch Kinder,
aber in unseren Herzen schon reif,
Reif für das große Spiel dieser Welt.
die ersten Strahlen lassen die Schatten ins Niemandsland ziehen,
Tag ein Tag aus erwachen die Menschen,
ohne daß sie dich jemals gekannt haben,
es tut so weh, es tut einfach weh, es tut so verdammt weh.

ich vermiss dich,
ich liebe dich,
ich begehre dich noch immer.
ist es ein Fehler sich an der Vergangenheit zu reiben
zeugt es von Schwäche nicht ständig den Blick nach vorn zu lenken
oder ist es einfach die Gänsehaut,
die noch immer bekomme,
wenn ich dein Lächeln,
auf dem toten Stück Papier sehe.
ich vermiss dich,
ich liebe dich,
ich begehre dich noch immer.

den naiven Brief, den ich dir einst geschrieben,
trage ich immer noch in meinem Herzen,
so werde ich mich einst neben dich betten,
mich auf die Suche begeben,
so lang, bis das Ziel deinen Namen hat,
und wir tanzen dann eine Ewigkeit.

Der Schrei nach Dir

DER SCHREI NACH DIR

Leben, einfach Leben,
ja, das will ich,
mit dir die Zeit durchwandern,
ohne ein Ziel dabei zu haben.

hörst du mein Herzen schreien,
wie ein lautes Sax,
das Klagevoll spielt.

hörst du mein Herzen schreien,
es schreit nach dir
es schreit davon,
wie ein Teil von mir ausgelöscht ist,
seit Amor den Pfeil tief in mich hineinborte,
den du geschickt.

hörst du mein Herzen schreien,
es schreit nach dir
es schreit davon,
wie verletzlich ich bin,
wenn mir das Wichtigste entzogen wird,
das, was der wahre Sinn des Leben ist,
dich zu lieben.

hörst du mein Herzen schreien,
es schreit nach dir
es schreit davon,
den Schatten meiner Seele loszulassen,
der mich in den Abgrund der Dunkelheit zieht,
der mich in die Schlucht der Verdammnis treibt.

ja, ich liebe dich.

Die goldene Kugel

DIE GOLDENE KUGEL

liebe kommt manchmal schnell um die ecke
sie packt dich
schmeißt dich zu boden
bevor du es richtig kapieren kannst
bist du verloren
wenn du wieder auf den wackligen beinen stehen kannst
kommt ein zweiter schub
ein krater
der schmerz im innern deines herzens
deine augen werden müde
erblicken nur das was sie sehen wollen
deine ohren werden taub
hören nur auf den eigenen schlag
dein verstand ist in der warteschleife
total vernebelt und verkifft
vom süßen duft der person gegenüber
wenn du erwacht
meist zu spät oder nie
bist bereit für die goldene kugel.

Die grosse Bühne

Die grosse Bühne

In grosser Anmut betrittst du sie,
du wirst nicht gefragt;
dein Auftritt wird inszeniert,
das Programm, - ein Zufall -
um dich herum, ein reges Kommen und Gehen;
die Träne,
das Blut,
die Liebe,
egal, was du treibst,
egal, welchen Namen du trägst,
der Autor bist du dir selbst.

das Publikum fordert manchmal die eine oder andere Zugabe,
Spiel dein Leben im Strom der Vergänglichkeit,
sei stets der, der du bist auf der grossen Bühne !

Die Schlange und Du

die schlange und du

stille in mir, seit du gegangen bist
nur der duft der schlange klebt in der luft
süße erinnerung lässt mit wahnsinnig werden
tief eingebrannt, dein gemüt
hab mich in dir gefangen

komm lass uns zusammen grau und weise werden
durch alle zeiten zusammen stehen
nimm meine hand und zeige mir den weg
pflanze hoffnung in meine seele

Zu meiner Person:

martintuchenhagenHallo, mein Name ist Martin, 1967 kam ich als Spastiker zur Welt. Bei meiner Geburt habe ich zu wenig Sauerstoff abbekommen.
Bei der Geburt wird zunächst im Gehirn das Zentrum, dass für die Koordination der Bewegungen zuständig ist, mit Blut versorgt, d.h. falls mal zuwenig Sauerstoff im Blut ist, wird dieses Zentrum als erstes zerstört.
Und Gehirnzellen haben die blöde Angewohnheit, dass sie sich nicht mehr regenerieren.
So müssen andere Gehirnzellen Aufgaben erledigen, die nicht ihrer Natur entsprechen.
Mit der Zeit lernen sie, die kaputten Zellen so gut wie möglich zu ersetzen.

Dadurch entsteht das Bild eines Spastikers, die unkontrollierten Bewegungen.
- Durch meine Texte sind meine Gefühle verewigt.

Wortbedeutung

Krüppel

ein veralteter Ausdruck für Krum, schief gewachsen Kommt aus dem Bergbau, wo die Arbeiter untertage mit einer schiefen Haltung die Kohle abgebaut haben.
Erst im 3. Reich wurde dieses Wort negativ behaftet. Provokativ nennen wir uns selber " KRÜPPEL - SZENE "

mactoo

Ich setze auf eine fruchtbare Partnerschaft.

Ihre Sprache

deenfritlaltptes

Anschrift und Kontakt

Martin Tuchenhagen
Schmidt-Bleibtreu-Str. 26c
41199 Mönchengladbach

Anschrift und Kontakt

Martin Tuchenhagen
Schmidt-Bleibtreu-Str. 26c
41199 Mönchengladbach

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis auf unserer Seite zu bieten.
Durch die Nutzung der Seite akzeptieren Sie unsere Verwendung von Cookies entsprechend der Beschreibung in unserer Cookie-Richtlinie.