Lyrik

Lyrik

Mein kleines Vorwort :
Lyrik ist ein breites Feld der Gedanken. All unsere Gefühle werden in einem Rahmen von Prosa verarbeitet.
Ob ein lyrischer Text gut oder schlecht ist, liegt meist nur an der Betrachtungsweise des Lesers.
Im Grunde spiegelt jeder lyrische Text das Leben des Einzelnen im Spektrum des Ganzes dar.

Es ist völlig Gleich, wer der Autor ist; weiblich / männlich, farbig / bleichgesichtig, behindert / nichtbehindert, es zählt nur das geschriebene Wort und dessen Tragweite.
Diese Seite ist der Versuch, eine kommunikative Brücke zu schlagen - zwischen Herz und Hirn.

Jeder Mann / Frau kann hier seine / ihre ersten Gehversuche auf dem breiten Feld der Lyrik wagen und sie hier veöffentlichen.

HURE, nein FRAU

HURE, nein FRAU

ganz zart rollst du hinter dem vorhang hervor,
dein blick schwebt durch dem raum
und verliert sich im rauch,
im dunst der geilen männern,
die die frauen nur als waren sehen.

du sitzt an der bar am bier saugend
steigt in dir die welle hoch,
gefühle, die du noch nie durchlebst hast.

die pure lust auf zätlichhkeit vermengt mit einen großen anteil angst

angst vor eckigen bewegungen,
die verraten könnten,
daß du anders bist,
und doch der normalste in diesem raum.

angst vor den mund zu öffnen,
deine zunge formt die wörter auf ihrer art.

egal, ob du eine hure bist,
du wirst in seinen augen immer eine frau sein.

ich bin aufgewacht

ich bin aufgewacht aus deinem traum
unscharfe konturren spielen ein falsches spiel
der blues hat mich wieder
das volle glas - innere wärme, die verglüht
der zug an meiner zigarette,
lassen auch nicht im nebel der vergangenheit erscheinen
der freitot ist doch keine endstation,
obwohl du einzigartig bist.

ich bin aufgewacht aus meinem traum

Ich rolle mein Leben

Ich rolle mein Leben
- selbstbestimmt -
ich denke mein Leben
- selbstständig -

ich will dich

ich will dich

es explodieren die Gefühle in mir
wenn ich dein Bild sehe
du bist die Traumfrau für jedermann
denk ich
du hast an jeden Finger einen Kerl
denk ich
du bist die sonne unter den Frauen
das weiß ich
und ein kleinen Kuß
den du mir gegeben
wirft mich aus meiner Geborgenheit

ich will dich
nur dich allein
ich will immer um dich kämpfen
und dir niemals zuviel versprechen

du bist nie falsch zu mir
denk ich
deine Offenheit
meine Feigheit
dir zu sagen, ich liebe dich
raubt mir meine die Kraft zu weinen
das weiß ich
und ein kleinen Kuß
den du mir gegeben
wirft mich aus meiner Geborgenheit

dein Blick der Verspieltheit macht mich krank
ja krank, ich weiß, du bist unerreichbar
den Job der Einsamkeit, den du machst
ist ein Hochgenuß für jeden Mann,
doch bei mir spielst du deine Karten nicht aus
das weiß ich
und ein kleinen Kuß
den du mir gegeben
wirft mich aus meiner Geborgenheit

Joe

Joe

Da kommt joe angefahren,
die leute stehen rum und gaffen,
verbunden und verschweißt,
mit seinem roten gefährt sitzt er als außenseiter da,
mit seinen händen am rad,
immer auf der suche nach was neuem,
von den passanten mit erdnüssen gefüttert,
sitzt er hier und denkt;
mit einem blick von einem traumtänzer
schaut er in die trübe braune landschaft;
voller angst und schrecken vor der rückkehr vergessenen tagen
kaut er seine fingernägel,
das hören: " wir machen gegen rechts power "
empfindet er fad und als eine quasseltour.

mit viel mut sitzt er ihnen entgegen,
und fährt links von der bühne.

keine tür

keine tür

ich kann mich kaum noch an deinen gesicht erinnern
kaum noch deine nähe spüren
kaum noch dein imaginären ruf hören
es spielt sich aber immer noch in meinem kopf ab
die szene, als wir uns das erste mal gesehen haben
es war eine laue sommernacht in der stadt
auf der bühne stand ein liedermacher
der uns mit seinen lieden ansprach

keine tür war verschlossen,
kein blick war bisher intensiver,
kein körper war aufregender
keine nacht so spannender
hab kein augenblick so ausgelebt,
wie dieser einen zusammen mit dir

und doch in all den langen tagen,
die ich ohne deine nähe begangen habe
in deiner seele irgendwo gefangen,
verspüre in mir den frühling so stark wie nie;
ich weiß jetzt, ich hab mich in dich verloren
komm lass uns noch mal das rad der zeit zurück drehen

keine tür war verschlossen,
kein blick war bisher intensiver,
kein körper war aufregender
keine nacht so spannender
hab kein augenblick so ausgelebt,
wie dieser einen zusammen mit dir

kleines Liebeswort, grosse Leere

kleines Liebeswort, grosse Leere

keinen klaren Gedanken im Kopf;
es tut verdammt weh, dich zu verlieren,
es fällt mir schwer, jetzt zu akzeptieren.
am Morgen nach einer durchsoffenen Nacht,
beibt meist ein Kater !
nachdem du gegangen bist,
bleibt nur gewaltige Leere in mir !

Zu meiner Person:

martintuchenhagenHallo, mein Name ist Martin, 1967 kam ich als Spastiker zur Welt. Bei meiner Geburt habe ich zu wenig Sauerstoff abbekommen.
Bei der Geburt wird zunächst im Gehirn das Zentrum, dass für die Koordination der Bewegungen zuständig ist, mit Blut versorgt, d.h. falls mal zuwenig Sauerstoff im Blut ist, wird dieses Zentrum als erstes zerstört.
Und Gehirnzellen haben die blöde Angewohnheit, dass sie sich nicht mehr regenerieren.
So müssen andere Gehirnzellen Aufgaben erledigen, die nicht ihrer Natur entsprechen.
Mit der Zeit lernen sie, die kaputten Zellen so gut wie möglich zu ersetzen.

Dadurch entsteht das Bild eines Spastikers, die unkontrollierten Bewegungen.
- Durch meine Texte sind meine Gefühle verewigt.

Wortbedeutung

Krüppel

ein veralteter Ausdruck für Krum, schief gewachsen Kommt aus dem Bergbau, wo die Arbeiter untertage mit einer schiefen Haltung die Kohle abgebaut haben.
Erst im 3. Reich wurde dieses Wort negativ behaftet. Provokativ nennen wir uns selber " KRÜPPEL - SZENE "

mactoo

Ich setze auf eine fruchtbare Partnerschaft.

Ihre Sprache

deenfritlaltptes

Anschrift und Kontakt

Martin Tuchenhagen
Schmidt-Bleibtreu-Str. 26c
41199 Mönchengladbach

Anschrift und Kontakt

Martin Tuchenhagen
Schmidt-Bleibtreu-Str. 26c
41199 Mönchengladbach

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis auf unserer Seite zu bieten.
Durch die Nutzung der Seite akzeptieren Sie unsere Verwendung von Cookies entsprechend der Beschreibung in unserer Cookie-Richtlinie.