Lyrik

Lyrik

Mein kleines Vorwort :
Lyrik ist ein breites Feld der Gedanken. All unsere Gefühle werden in einem Rahmen von Prosa verarbeitet.
Ob ein lyrischer Text gut oder schlecht ist, liegt meist nur an der Betrachtungsweise des Lesers.
Im Grunde spiegelt jeder lyrische Text das Leben des Einzelnen im Spektrum des Ganzes dar.

Es ist völlig Gleich, wer der Autor ist; weiblich / männlich, farbig / bleichgesichtig, behindert / nichtbehindert, es zählt nur das geschriebene Wort und dessen Tragweite.
Diese Seite ist der Versuch, eine kommunikative Brücke zu schlagen - zwischen Herz und Hirn.

Jeder Mann / Frau kann hier seine / ihre ersten Gehversuche auf dem breiten Feld der Lyrik wagen und sie hier veöffentlichen.

künstlerpech

künstlerpech

du bist die farben meiner seele
täglich sind meine gedanken bei dir
trauigkeit verschmelzt sich mit einsamkeit
worte, die unausgesprochen bleiben,
kannst du fühlen,
ja das weiß ich

du bist der morgentau
eingekleidet im roten body
das pure glück ist in dir vereint
hab ich dich verdient,
das es solch ein stern mein horizont erhellt.

egal welche entfernung zwischen uns liegt,
ich schicke dir all meine liebe !

liebeswaffe

mit dir in unendlchen weiten stille abtauchen
hörst du meine kranke stimme von außen
sie schreit lautlos
sie erbricht, dass was die zeit sich erspart hat
wollt ich den schmerz schlucken
wie lang kann man blind sein
zeit zum aufwachen!
liebe ist doch eine waffe !

mein bester

mein bester

es ist immer schwer
wenn zwei liebende sich trennen
in momenten wie diesen
möchte man sich die kugel geben
sich in die abgelegenste ecke verkriechen
und nach eigenen werten streben,
die man just in den schrank gelegt hat
es ist nicht leicht
eine frau zu finden, der du vertraust
die deine art zu lachen mag
und jetzt erst sieht sie dich
wie du bist, nämlich als ein krüppel

oh ( LAUT/ARGRESIV)
mein bester

dies ist nicht dein ende, mein bester
auch wenn der regen in diesen tagen
wie eine lawine herabprasselt,
die einen lebendig begräbt
bitte glaube mir,
am ende dieser langen regenzeit
hebt sich für dich die sonne
und trocknet die flecken auf deiner seele

du studierst, du fährst einen roten clio
du hast sinn für das leichte
und trinkst manchmal mit mir einen über den durst
wir sind zwei brüder, die zusammen jede hürde nehmen
das leben hat für uns die vielfalt der sonne
jeder augenblick läßt uns erwachsen
und jetzt sagt sie, wir sind arme krüppel

wer ist ein krüppel, der voll im leben steht??

Meine Hand

Meine Hand

Mosaik an Mosaik ist der Boden des Lebens
egal ob mancher Baustein passt,
oder nicht,
die Hauptsache ist es;
keine lässigen Fragen zu stellen,
und keine eigene Antwort zu geben.

keine Zeit für zuhörende Momente,
Fragmente von Mosaiken werden passend gebrochen,
egal ob eine scharfe Spitze die Luft des anderen aufrauht.

meine Hand, nicht die Norm,
will ausbrechen,
verweigert das Pflastern meines Lebens.
sie greift ins Nichts,
um so alles zu ertasten,
sie greift ins Absurde,
um so den verrücktesten Traum zu träumen.

Bin stolzt, dass meine Hand nicht der Norm entspricht.

meine liebe

meine liebe

der frühling naht
die tage werden länger
ohne dich werden die stunden zur qual
als ich dich an der bar sah
das alte lied, farbe rot
benebelt gehe ich
auf der brücke
auf der suche
ein stück liebe
kein pardon kennen meine gedanken
eine sondervorstellung im privaten
zeigt deine bilder auf hochglanzpapier

wie kann ich dich halten
- festhalten -
es fällt mir schwer, mit dir zu tanzen
lange spaziergänge am strand sind vergessen
all die romantischen sachen, die mir einfallen
sind durch meinem verkrampften körper verwehrt
eins gebe ich dir tausendfach
meine liebe

mein übermensch

mein übermensch

stille setzt in mich nieder,
wieder und wieder ertönen die lieder,
alte bekannte tauchen imaginär auf,
und bei gott kracht es laut,
wie ein teufeltanz im himmel,
es ist nicht lohnenswert einen platz dort zu erwünschen,
in mir ist ein stück freiheit;

in mir
ein stück freiheit,
sie gehört mir ganz allein,
sie ist mein übermensch

mira

mira

danke!
hier bei dir fühle ich geborgen,
wenn's auch nicht immer so aussieht
mir körper will nicht, mein verstand wohl
du bist mein stern in der ferne,
deine süßer duft an der schlange
und an meiner haut lassen dich immer wieder in meinen wachen träumen auferstehen ich mag dich sehr

Zu meiner Person:

martintuchenhagenHallo, mein Name ist Martin, 1967 kam ich als Spastiker zur Welt. Bei meiner Geburt habe ich zu wenig Sauerstoff abbekommen.
Bei der Geburt wird zunächst im Gehirn das Zentrum, dass für die Koordination der Bewegungen zuständig ist, mit Blut versorgt, d.h. falls mal zuwenig Sauerstoff im Blut ist, wird dieses Zentrum als erstes zerstört.
Und Gehirnzellen haben die blöde Angewohnheit, dass sie sich nicht mehr regenerieren.
So müssen andere Gehirnzellen Aufgaben erledigen, die nicht ihrer Natur entsprechen.
Mit der Zeit lernen sie, die kaputten Zellen so gut wie möglich zu ersetzen.

Dadurch entsteht das Bild eines Spastikers, die unkontrollierten Bewegungen.
- Durch meine Texte sind meine Gefühle verewigt.

Wortbedeutung

Krüppel

ein veralteter Ausdruck für Krum, schief gewachsen Kommt aus dem Bergbau, wo die Arbeiter untertage mit einer schiefen Haltung die Kohle abgebaut haben.
Erst im 3. Reich wurde dieses Wort negativ behaftet. Provokativ nennen wir uns selber " KRÜPPEL - SZENE "

mactoo

Ich setze auf eine fruchtbare Partnerschaft.

Ihre Sprache

deenfritlaltptes

Anschrift und Kontakt

Martin Tuchenhagen
Schmidt-Bleibtreu-Str. 26c
41199 Mönchengladbach

Anschrift und Kontakt

Martin Tuchenhagen
Schmidt-Bleibtreu-Str. 26c
41199 Mönchengladbach

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis auf unserer Seite zu bieten.
Durch die Nutzung der Seite akzeptieren Sie unsere Verwendung von Cookies entsprechend der Beschreibung in unserer Cookie-Richtlinie.